02.10.2021

Lokal-Redakteure gesucht!

!!! Dringend gesucht: Redakteur:innen für "Talk on Air" !!!

...Immer dabei sein, wenn etwas passiert. Kostenlos von Veranstaltungen berichten. Politiker:innen auf die Finger schauen oder auf die Füße treten. Bekannte Gesichter aus der Stadt interviewen und spannende Kontakte knüpfen...

All das kannst DU bei "Talk on Air". Mit unserer tagesaktuellen Info- und Lokal-Sendung sorgen wir montags, mittwochs und freitags, zwischen 19 und 20 Uhr, für ein abwechslungsreiches Programm aus und für Greifswald: Nachrichten und aktuelle Beiträge (von dir individuell gestaltet) stehen hier ebenso im Mittelpunkt wie Kultur, Sport und Lifestyle-Themen.
Für die neue Sendephase (ab Mitte Oktober) suchen wir nun Verstärkung. Folgende Aufgaben erwarten euch:

eigene Beiträge schreiben und produzieren:
Du möchtest den Leuten gern ein Thema näherbringen, mit dem du dich schon lange beschäftigst? Hier hast du die Möglichkeit dazu. Verfasse deinen eigenen Beitrag zu einem aktuellen, regionalen oder zeitlosen Thema! 3 Minuten geballte Information! Zudem kannst du deinen Beitrag, wenn du möchtest, noch mit O-Tönen, Musik oder skurrilen Fakten ausschmücken.

Hast du eine Meinung, die dir auf der Seele brennt? Dann schreibe doch gerne einen Kommentar zu einem Thema deiner Wahl!

News-Redaktion ("Spotlights"):
Du recherchierst die aktuellsten Themen aus Greifswald, MV, Deutschland und der Welt. Du sorgst dafür, dass unsere Hörer:innen immer top informiert sind. Quellen stellen wir dir zur Verfügung; daraus wählst du die Themen aus, die du für besonders relevant hältst und verfasst fünf kurze Meldungen.

Interviews führen:
Ob mit Musiker:innen, Kulturschaffenden, Politiker:innen oder anderen Menschen, die etwas Spannendes zu erzählen haben - führe ein lockeres Gespräch mit einem Gast deiner Wahl und kitzel dabei Details aus ihm heraus, die bisher noch keiner wusste ;-) Ein Interview kann fünf Minuten lang sein, aber auch bis zu 15 Minuten (je nach Gast und Thema). Bei der Gestaltung des Interviews hast du also viel Freiraum.

Moderation:
Die Königsdisziplin im Radio: Als Moderator:in führst du deine Hörer:innen galant von einem Sendungsinhalt zum nächsten. Mit kreativen Hinführungen weckst du Interesse für das nächste Thema und greifst die Stimmung der Greifswalder:innen auf. Ebenfalls kannst du kurze Moderationen zu eingens ausgewählten Themen gestalten oder (Live-) Interviews führen. Du planst die Sendung, darfst die Musik auswählen und weißt bestens Bescheid, was in deiner Sendung passiert.

Redakteur:in für Veranstaltungstipps:
Eine Aufgabe, die nur wenig Zeit in Anspruch nimmt, aber trotzdem viel Spaß macht: Du verschaffst dir einen Überblick über die Veranstaltungen, die in HGW stattfinden (auch hierfür haben wir verschiedene bewährte Quellen), wählst drei davon aus und präsentierst sie in einem lockeren Gespräch mit dem Mod in der Sendung. So sind nicht nur die Hörer:innen gut über kulturelle Höhepunkte informiert, sondern auch du selbst weißt stets Bescheid, was in Greifswald los ist.

Last but not least: Deine eigene Rubrik!
Gestalte eine wöchentlich wiederkehrende Rubrik zu einem eigenen Thema: Sport, Wissenschaft, Reisen, Kochen, Humoristisches... Hier kommen dein Experten-Wissen und deine Talente besonders zur Geltung.

Sporadisch brauchen wir auch immer wieder Leute für Reporter-Tätigkeiten: Führe Straßenumfragen, sei live dabei, wenn Fassbinder eine Rede hält oder besuche (kostenlos) Veranstaltungen und berichte anschließend darüber!

Kannst du dir vorstellen, eine (oder mehrere) dieser Aufgaben zu übernehmen? Dann werde Teil der Redaktion, sei "am Puls der Stadt"! Melde dich dafür einfach per E-Mail an chefredaktion@radio98eins.de

Zurück


Kommentar schreiben