31.10.2021

Obdachlosigkeit - eine Reportage des Humboldt-Gymnasiums

Schätzungsweise 33 000 Menschen in Deutschland sind obdachlos. Doch was genau bedeutet das eigentlich? Und wie lebt es sich ohne festen Wohnsitz?

Die Schüler:innen der neunten Klasse des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums haben sich im Rahmen eines Projektes mit dem Thema Obdachlosigkeit auseinandergestzt und dazu eine Reportage erstellt. Diese Reportage hört ihr heute Abend um 19.00 Uhr bei Surprise, Surprise.

Anschließend gibt es "Verhängnisvolles Wissen", ein Radio-Hörspiel, bei dem euch - passend zu Halloween - die Haare zu Berge stehen werden.

Um 21.00 Uhr meldet sich Andy Meergans zum Schlagerexpress Extra und präsentiert euch Schlager-Oldies und Instrumentalmusik.

Ab 22.00 Uhr reisen wir akustisch in die Vergangenheit: Alte Radio-Beiträge sind auch immer Zeugnisse ihrer Zeit. Im Fundus kramen wir in unserem Archiv und präsentieren euch das Beste aus fast 17 Jahren radio 98eins.

Zurück


Kommentar schreiben